Thatcher, Margaret

Margaret Thatcher (1925 – 2013) war eine britische Politikerin.

Zitate von Margaret Thatcher: 

Das Rückgrat ist bei manchen Politikern unterentwickelt – vielleicht weil es sowenig benutzt wird.

Wenn ich etwas in der Politik verabscheue, dann den Typ des Aals, der sich vor lauter Geschmeidigkeit am liebsten selbst in sein Hinterteil beißen würde.

Folge nie der Menge, nur weil du Angst hast, anders zu sein.

Ich bin außerordentlich geduldig, vorausgesetzt, ich kriege am Ende, was ich wollte.

Das Eis des Kalten Krieges bricht auf, doch aufbrechendes Eis kann sehr gefährlich sein.

Der Wechsel von einer Plan- zu einer Marktwirtschaft ist wie die Rückverwandlung eines Omeletts in rohe Eier

Eine Sache die mich die Politik gelehrt hat, ist, dass Männer weder ein vom Verstand gelenktes noch ein verständliches Geschlecht sind.

Es stört mich nicht, was meine Minister sagen, solange sie tun, was ich ihnen sage.

Geduld ist eine gute Eigenschaft. Aber nicht, wenn es um die Beseitigung von Missständen geht.

Ich verschwende keine Zeit auf Argumente.

Konsens erscheint mir als ein Prozess des Überbordwerfens aller Überzeugungen, Prinzipien, Werte und Grundsätze.

Man muss eine Schlacht oft mehr als einmal schlagen, ehe man sie gewonnen hat.

Möchte jemand etwas erklärt bekommen, frage er einen Mann. Falls jemand etwas erledigt haben möchte, frage er eine Frau.

Nicht einer würde sich an den Guten Samariter erinnern, wenn der nur gute Absichten gehabt hätte. Er hatte auch Geld.

Rückzug ist manchmal eine erforderliche Taktik. Als dauerhafte Politik aber nagt er an der Seele.

Toleranz lernt man am besten in der Ehe. Unverheiratete Politiker haben davon keine Ahnung.

Wenn ich Deutsche wäre, würde ich die Bundesbank und die D-Mark auf alle Fälle behalten.

Du und ich, wir fahren mit dem Auto oder mit der Bahn, aber Wirtschaftsexperten reisen mit der Infrastruktur.

Er kommt nicht mit Problemen, sondern mit Lösungen.

Es ist nicht Sache eines Politikers, allen zu gefallen.

Meinen Erfolg habe ich vor allem der zuverlässigen Unterstützung durch meinen Mann zu verdanken.

Willst du eine Rede hören, dann wende dich an einen Mann. Willst du Taten sehen, dann geh zu einer Frau.

Großbritannien braucht eine eiserne Lady.

Meine Politik gründet nicht auf irgendeiner wirtschaftlichen Theorie, sondern auf Grundsätzen, mit denen ich wie Millionen andere groß geworden bin: Ehrliche Bezahlung für ehrliche Arbeit, lege was beiseite für schlechte Zeiten, bezahle deine Rechnungen pünktlich, unterstütze die Polizei.

So etwas wie Gesellschaft gibt es nicht.

Es ist doch klar: Ihr Deutschen wollt nicht Deutschland in Europa verankern. Ihr wollt Europa in Deutschland verankern.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.