Messner, Reinhold

Reinhold Andreas Messner ist ein italienischer Extrembergsteiger, Abenteurer, Buchautor und ehemaliges Mitglied des Europäischen Parlaments.

Zitate

„Die wunderbaren Dinge sind die, die Sie im Leben tun, und nicht die Dinge, die Sie besitzen.“

„Das Mögliche im Unmöglichen zu suchen bedeutete immer auch, ins Geheimnisvolle vorzudringen. So blieb es reizvoll, immer neue Herausforderungen zu erfinden.“

„Je weniger ein Mensch vom Erfolg abhängt, desto unwahrscheinlicher wird sein Sturz.“

„Nur wenn ich meine eigene Spur trete, kann ich starke Erfahrungen machen.“

„Die Waffe unserer Zeit ist das Wort.“

„Ich kann Ausdrücke wie »Ich habe den Berg bezwungen« oder »Ich habe den Berg erobert« nicht mehr hören. Das ist Nazisprache. […] in Wirklichkeit sind wir da oben nur geduldete Kreucher und Fleucher.“

„Die Dolomiten sind die schönsten Bauwerke der Welt.“

„Das Gipfelglück ist nur ein Wunsch der Untengebliebenen.“

„Meine Kunst zu leben ist: Den Kopf in den Wolken, die Füße fest auf der Erde.“

„Meine Kraft schöpfe ich aus meinen Ideen für die Zukunft, nicht aus den Leistungen, die hinter mir liegen.“

„Ich bin schon als Kind in die Berge gegangen, und jetzt bin ich zu alt, um damit aufzuhören.“

„Die einzigen Gipfelgespräche, die wirklich einen Sinn haben, sind die der Alpinisten.“

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.