Buddha – Zitate zur Dankbarkeit und Gesundheit

Buddha (Sanskrit, m., बुद्ध, buddha, wörtl.: „der Erwachte“, chinesisch , Pinyin , japanisch ぶつ butsu, vietnamesisch 佛 phật oder 𠍤 bụt) bezeichnet im Buddhismus einen Menschen, der Bodhi (wörtl.: „Erwachen“) erfahren hat, und ist der Ehrenname des indischen Religionsstifters Siddhartha Gautama, dessen Lehre die Weltreligion des Buddhismus begründet.

Zitate

„Wenn du wüsstest, was ich über die Macht des Gebens weiß, würdest du keine einzige Mahlzeit vergehen lassen, ohne sie auf irgendeine Weise zu teilen.“

„Deine Arbeit ist es, deine Arbeit zu entdecken und dann von ganzem Herzen, dich ihr hinzugeben.“

„Das Geheimnis der Gesundheit für Geist und Körper ist nicht, um die Vergangenheit zu trauern, nicht um die Zukunft, sondern um den gegenwärtigen Moment weise und ernsthaft zu leben.“

 „Jeden Morgen werden wir wiedergeboren. Was wir heute tun, ist das, was am wichtigsten ist.“

 „Sei, wo du bist: sonst wirst du dein Leben vermissen.“

„Es ist besser, gut zu reisen, als anzukommen.“

 „Ein Mensch wird nicht weise genannt, weil er redet und wieder redet; aber wenn er friedlich, liebevoll und furchtlos ist, dann wird er in Wahrheit weise genannt.“

„Reinheit oder Unreinheit hängt von sich selbst ab, niemand kann einen anderen reinigen.“

„So wie eine Schlange ihre Haut verliert, müssen wir unsere Vergangenheit immer und immer wieder vergessen.“

„Was ist das Böse? Töten ist böse, Lügen ist böse, Verleumdung ist böse, Missbrauch ist böse, Klatsch ist böse, Neid ist böse, Hass ist böse, das Festhalten an der falschen Lehre ist böse; all diese Dinge sind böse. Und was ist die Wurzel des Bösen? Verlangen ist die Wurzel des Bösen, Illusion ist die Wurzel des Bösen.“

„Das größte Geschenk ist es, den Menschen deine Erleuchtung zu geben, sie zu teilen. Es muss das Größte sein.“

Gesundheit ist das größte Geschenk, Zufriedenheit der größte Reichtum, Treue die beste Beziehung.“

„Den Körper in guter Gesundheit zu halten ist eine Pflicht…. sonst werden wir nicht in der Lage sein, unseren Geist stark und klar zu halten.“

„Ohne Gesundheit ist das Leben kein Leben; es ist nur ein Zustand von Langour und Leiden – ein Bild des Todes.“

„Das Geheimnis der Gesundheit für Geist und Körper ist nicht, um die Vergangenheit zu trauern, sich nicht um die Zukunft zu kümmern, die Zukunft nicht vorwegzunehmen, sondern den gegenwärtigen Moment weise und ernsthaft zu leben.“

Beitragsbild: pixabay.com – Helena

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.